Die Mitglieder feiern die bestandene Prüfung von Walter Strässle

Im ersten Training nach den Sommerferien hat die Karateschule Bad Säckingen nochmals Walter Strässle zur bestandenen Prüfung zum 5. Dan gratuliert. Die Mitglieder hatten dabei die Gelegenheit, ihm die Hand zu schütteln, weil alle einen der 3-G-Nachweise vorzeigen mussten, damit sie überhaupt trainieren durften. Er hat stolz seine Urkunde präsentiert und zwei Geschenke vom Verein erhalten.





Im Anschluss wurde draußen vor der Halle noch auf Walter Strässle angestoßen und erstmals nach der langen Corona-Pause wieder ein gemütliches Beisammensein abgehalten.