Karateschule Bad Säckingen beim Ferienspaß dabei

Einen spannenden Tag hatten einige Kids am 04.09.2020 in der Halle der Hans-Thoma-Schule beim Kinderferienprogramm, das durch Michael Lafon organisiert wurde. Bereits im Vorfeld absolvierte Silvia Apfelbeck ein Schnupper-Karate-Training für die Kids, das sehr gut besucht war.

Zum Schluss erhielten folgende Teilnehmer/Innen eine Urkunde:

Jonas Butz, Anna-Marie Elgg, Manuel Faralisch, Jack Halliday, David Hartmann, Jonas Hartmann, Ronja Lorenz, Nina Reuter, Elias Schidt, Emma Schmidt, Maya, Leena Voiss und Linus Voiss.

Melanie Hinz, Frauenreferentin der Karateschule Bad Säckingen leitete den Workshop "Smart-Kids - Mit Sicherheit durch das Leben". Den Kindern wurden Verhaltensstrategien für folgende Themen aufgezeigt und diese wurden in Rollenspielen ausprobiert: Ein Fremder spricht mich an, alleine zu Hause, Gefahren im Internet (WhatsApp, Facebook, etc.) unterwegs in öffentlichen Verkehrsmitteln und was passiert in der Schule und auf dem Heimweg?

Die Kinder merkten schnell, dass es nicht einfach ist, sich in manchen Dingen durchzusetzen und auch mal "NEIN" zu sagen. Zudem wurde den Kindern aufgezeigt, dass manchmal nur schon die richtige Körpersprache hilft und es wurde auch ein Distanztraining zusammen mit den Kids erarbeitet. Außerdem wurde auch die Stimme trainiert, denn mit einem ordentlichen Schrei ist manchmal auch schon geholfen. Mit einem "Schrei-Verstehspiel" hatten die Kinder jede Menge Spaß.

© Karateschule Bad Säckingen e.V. 2015

 

Design & Umsetzung durch Dreierlei Design