Robert und Roman werden von der Karateschule geehrt

Die feierliche Überreichung des neuen rot-weißen Gurts war der Höhepunkt der Ehrung für Robert Apfelbeck und Roman Müller im ersten Training nach ihrer bestandenen 6.-Dan-Prüfung.

Die Mitglieder gratulierten mit einem Karate-Tusch.

Silvia Apfelbeck als Trainerin hielt die Laudatio und zeichnete den Werdegang im Karate der Beiden nach.

Sehr stolz und glücklich tragen Robert und Roman jetzt ihre neuen Gurte.

Im Anschluss an das Training, in dem die Beiden einen Einblick in ihren Prüfungsinhalt gegeben haben, gab es einen gemütlichen Umtrunk.

© Karateschule Bad Säckingen e.V. 2015

 

Design & Umsetzung durch Dreierlei Design