35 Jahre Karateschule Bad Säckingen - Jubiläumslehrgang mit Timo Gißler

Über 100 Karateka kamen am 7.7.2018 zusammen, um von dem fantastischen Training mit Timo Gißler, 13-facher Deutscher Meister, zu profitieren.

Parallel zum Jubiläumslehrgang startete Helmut Spitznagel, Landesjugendreferent, 7. Dan, den dezentralen Kinderförderlehrgang. Circa 60 Kids nahmen teil. Trainingsinhalte waren: Brainübungen, Motorik- und Koordinationsschulung, Parcours, kindgerechtes Kumitetraining, Kihon-Training und 4er-Blöcke. Wie immer baute Helmut Spitznagel das Training sehr methodisch in mehreren Trainingseinheiten auf. Mit diversen Hilfsmitteln, wie Ringe, Seile, Bälle und so weiter, wurde das Training sehr interessant für die Kinder gestaltet. Zudem wurden noch die allgemeine Motorik mit Gehen, Rhythmusfähigkeit, Laufen und Überkreuzübungen geschult. Zum Schluss wurde noch ein Technikerpreis vergeben, dieser ging an eine Teilnehmerin aus dem Dojo Budo-Club Rheintal. Alle Teilnehmer waren fasziniert von Helmuts Erfahrungsschatz und kommen das nächste Mal auf jeden Fall wieder.

In der ersten Unterstufeneinheit behandelte Timo Gißler die Kata Heian Sandan. Bereits in den Aufwärmübungen fanden sich diese Kata-Elemente wieder. Den Schwerpunkt legte er in dieser Kata auf die Drehungen und die Rotationen. Timo Gißler machte deutlich, dass nicht der Oberkörper mit den Armen die Rotation auslöst, sondern der komplette Unterbau sollte sich zuerst über die Körperachse drehen. Hierzu motivierte er die Teilnehmer immer wieder mit: „zuerst drehen, dann gehen“.

Im zweiten Drittel der ersten Einheit wurden Kata-Sequenzen zerlegt und zunächst einzeln geübt und später zusammengesetzt und auch in verschiedenen Himmelsrichtungen ausgeführt. Am Nachmittag wurde im Verlauf die Kata zusammengesetzt und mit einzelnen Bunkai-Elementen ergänzt.

Zwischen den Einheiten wurden im gebührenden Rahmen die neuen Danträger geehrt und Helmut Spitznagel hielt für die Karateschule Bad Säckingen noch eine Überraschung bereit. Diese erhielt vom Deutschen Karateverband die Ehrennadel in Gold für besondere Verdienste. Ebenso wurden einzeln Silvia sowie Robert Apfelbeck für besondere Dienste mit der Ehrennadel in Gold vom DKV ausgezeichnet.

Im Oberstufenstufentraining wurde die Kata Gojushiho sho durchgenommen. Der Schwerpunkt in dieser Kata lag in den Stellungen, weswegen Timo hierzu zunächst einige Übungen durchführte. „Wir müssen unseren Körper von der Basis beziehungsweis das Gerüst aufbauen, sprich unsere Beine, denn wenn diese nicht stabil sind, kann der restliche Körper keine starken Techniken ausführen“, so Timo Gißler. Wie bereits in der Unterstufe, wurden auch hier zunächst einzelne Kata-Sequenzen eingeübt, welche im späteren Verlauf zusammengesetzt trainiert wurden. Im zweiten Training verzauberte Timo Gißler die Teilnehmer mit anspruchsvollem Bunkai, welches trotz der 30° C Sommerhitze, motiviert geübt wurde. Der Pokal für die meisten Teilnehmer eines Dojos ging dieses Jahr an das Karate-Do Lahr.

Zur späteren Stunde begaben sich einige Lehrgangsteilnehmer zur Jubiläumsfeier in das Bootshaus in Bad Säckingen, um das Event ausgiebig zu feiern. Es wurde einiges geboten. Von der Verleihung des goldenen Muskelfaserrisses 2018 an den 1. Vorsitzenden der Karateschule Bad Säckingen, Robert Apfelbeck, 5. Dan, über eine gespielte Szene aus der 1. Karatestunde, einer Modenschau der Trainingsanzüge aus den letzten 30 Jahren, bis zum Vortrag bekannter Lieder des Chors der Karateschule Bad Säckingen. Einige Gäste erfreuten sich an den Gewinnen der Tombola und für die musikalische Umrahmung sorgte DJ Klaus, denn es wurde schlicht die ganze Nacht durchgetanzt. Zur späteren Stunde musste Robert Apfelbeck seine Koordinationsfähigkeit, unter der Aufsicht von Helmut Spitznagel, unter Beweis stellen.

Fazit: Ein tolles Karatetraining, ein tolles Orga- und Helferteam, ein supertolles leckeres Grillbuffet, ein tolles Unterhaltungsprogramm, Musik war der Hammer, Stimmung sensationell, tolle Karate-Freunde, einfach ein Lehrgang, der Geschichte schreibt und unvergesslich sein wird.

© Karateschule Bad Säckingen e.V. 2015

 

Design & Umsetzung durch Dreierlei Design