SV-Trainer Jörg Stein absolviert Seminar "Wehr dich, aber richtig"

Am 5. und 6. Mai fand in Bruchsal ein zweitägiges Seminar zum Thema Zivilcourage/Amoklagen/mehrere Gegner statt. Ausrichter war der VGS, Verband für Gewaltprävention und Selbstschutz e.V. Trainer Werner Dietrich und weitere Ausbilder der Polizei demonstrierten realistische Situationen, die aus verschiedenen Blickwinklen betrachtet, bewertet und überwunden wurden.

Dabei stand der Selbstschutz im Vordergrund, besonders bei Amoksituationen oder Bedrohung durch mehrere Angreifer. Das bewusste Auseinandersetzen mit diesen Szenarien forderte den Seminarteilnehmern geistig und körperlich einiges ab. 80% ist Wille, dann erst werden die Techniken effektiv, schnell und zielführend sein. Wie schwierig es ist, den berühmten kühlen Kopf zu bewahren und auf Verletzungsminimierung zu achten, wurde in herbeigeführten Stresssituationen eindrucksvoll demonstriert und intensiv geübt.

"Wehr dich, aber richtig" - Selbstverteidigung mit System nach den Standards der Karlsruher Polizei ist ein anerkanntes Ausbildungsprofil für Gewaltschutztrainer und Berufsgruppen. Die Karateschule nutzt das zur Weiterbildung ihrer SV-Trainer.

© Karateschule Bad Säckingen e.V. 2015

 

Design & Umsetzung durch Dreierlei Design