Athleten der Karateschule Bad Säckingen holen Pokale

Die Karateschule Bad Säckingen war an drei Turnieren sehr erfolgreich.

Am Günther Herold Gedächtnis Cup in Bruchsaal im Februar konnten Tilo Heep und sein Bruder Robin Heep in der jeweiligen Kategorie die Goldmedaille mit nach Hause nehmen.

Beim Barock-Cup in Ludwigsburg im März startete Jana Heep in der Leistungsklasse und zog souverän in das Finale ein. Jana Heep setzte sich durch und gewann das Turnier. Tilo Heep schaffte es ebenfalls in das Finale und wurde Zweiter.

Bei den internationalen Swiss Junior Open 2017 in Basel kämpften über 500 Karateka aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich, der Türkei, England und Italien um die ersten Plätze. Jana Heep startete in der Leistungsklasse und wurde Fünfte. Tilo Heep zeigte sich sehr stark und kämpfte sich bis in das Finale vor. Dort traf er auf den Deutschen Fabian Straub. Leider konnte sich Tilo im Finale nicht durchsetzen und nahm die Silbermedaille mit nach Hause. Heimtrainerin Silvia Apfelbeck ist sehr stolz. „Das Niveau war sehr hoch. Jana und Tilo haben das sehr gut gemacht. Besonders hat es mich gefreut, dass es Tilo auf den zweiten Platz geschafft hat“, so Silvia Apfelbeck.

© Karateschule Bad Säckingen e.V. 2015

 

Design & Umsetzung durch Dreierlei Design